Der „Internationale Edelweiß Bergrpeis Roßfeld Berchtesgaden“, der vom 23.- 25.September stattfand, ist eine historische Zeitreise. 147 der seltesten Rennfahrzeuge, 7 Vorkriegsmotorräder und 24 historische Busse präsentierten sich an diesem Wochenende.
Die Teilnehmerliste ließ sich auch sehen: Walter Röhrl, Harald Demuth, Hans-Joachim Stuck, Christian Geistdörfer oder Eberhard Mahle gingen mit Ihren Rennfahrzeugen an den Start.
Das Roßfeldrennen war eine Hommage an Walter Röhrl, der sechs Fahrzeuge, die für seine Karriere besonders wichtig waren, an den zwei Tagen bewegte.
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Im Jahr 2018 findet das nächste Roßfeldrennen statt. Wir sind auf jeden Fall dabei!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.