Fakt ist: keine Klimaanlage ist wartungsfrei. Das System kann im Jahr 10 bis 15 Prozent des Kältemittels über Schläuche und Leitungen, zusätzlich auch etwas Schmieröl verlieren.
Irgendwann versagt die Kühlung – schlimmestenfalls killen Späne den Kompressor.

Laut EG Richtlinie darf eine Klimaanlage, die unverhältnismäßig viel Kältemittel verloren hat, erst wieder befüllt werden, wenn deren Dichtigkeit sichergestellt ist. Der Einsatz umweltschädlicher Kontrastmitteln zur Lecksuche in undichten Klimaanlagen ist verboten.
Formiergas ist hier der sichere und umweltfreundliche Weg zur schnellen Lecksuche.

Um eine volle Funktionalität der Klimaanlage zu garantieren, sollten Sie diese regelmäßig überprüfen lassen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>